und dem Master Student Seminar vom 01.-05. September in Magglingen. (mehr …)

Jetzt anmelden für das ASS Homecoming am 10.11.2017 im Bistro des Lentparks. (mehr …)

Jetzt Teilnehmerplatz für den B2RUN Köln am 02.09.2017 sichern! (mehr …)

Drei Mitglieder bei Akademischer Jahresfeier der Spoho ausgezeichnet.

(mehr …)

Veronika Rücker wird ab Januar 2018 Vorstandsvorsitzende beim DOSB.

(mehr …)

Das Mentoringprogramm DOPPEL-(P)ASS startet in die nächste Runde!

(mehr …)

Zum Jahresauftakt am 17.01.2017: „Wie geht es weiter mit dem deutschen Leistungssport“? Mehr…

am 12. November 2016 an der Playa in Cologne: Preisträger sind Philipp Walter und Ruwen Schleuning. Mehr…

ASS Regionaltreffen

Die ASS Regionaltreffen – deine (über-) regionale Networking-Plattform
Unser Ziel ist eure Vernetzung.

Ein Jeder braucht ein gutes Netzwerk, deshalb möchten wir euch im Rahmen der ASS Regionaltreffen mit Menschen zusammenbringen, mit denen ihr eine wichtige Gemeinsamkeit teilt: die großartige Zeit an der Deutschen Sporthochschule. Uns so ist der erste Grundstein einer erfolgreichen Vernetzung bereits gelegt!
Daher veranstalteten wir in regelmäßigen Abständen deutschlandweit die ASS Regionaltreffen, um euch eine spannende Netzwerk-Plattform zu geben. Egal ob aktiver Student oder Alumni, ob in Köln oder irgendwo sonst in Deutschland, jeder kann dabei sein!

Neben gemeinsamen sportlichen Aktivitäten, organisieren wir auch Unternehmensbesuche, um euch Einblicke zu geben, in welchen Branchen Alumni der Deutschen Sporthochschule tätig sind. So haben wir in den letzten Jahren ASS Regionaltreffen in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Köln veranstaltet. Wir waren mit euch u.a. bei Firmenläufen laufen, Beachvolleyball spielen, wir haben Handball Champions League zusammen erlebt oder auch im Ford Headquarter spannende Ausführungen zum Sportmarketing gehört.

Diese tolle Story wollen wir gerne mit Euch weiterschreiben und sind natürlich auf euer Input angewiesen. Wenn ihr also Ideen oder Anregungen zu den Regionaltreffen habt, dann zögert bitte nicht und schreibt uns eine E-Mail. Verena (info@ass-alumni.de) oder Cornelius (wien@ass-alumni.de) freuen sich über eure Kontaktaufnahmen!


Terminierte Regionaltreffen 2017

  • 22.02.2017: Fraport Arena Frankfurt, Handball Champions League Spiel Rhein-Neckar Löwen vs HC Meshkov Brest
  • 14.06.2017: Bonner Nachtlauf
  • 07.09.2017: B2R Köln

 

Regionaltreffen am 19.12.2016: Alexander Wehrle (Geschäftsführer 1. FC Köln) zu Gast an der DSHS Köln

Der Geschäftsführer des 1. FC Köln, Alexander Wehrle, hat beim ASS Regionaltreffen spannende Einblicke in den Profifußball und in seine Arbeit als Club-Geschäftsführer gegeben. Ein Zuhörer durfte sich zudem über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk freuen.

Auf Einladung des Alumnivereins ASS – Alumni Sportmedien/Sportmanagement fesselte Wehrle am vergangenen Montagabend Studierende und Interessierte mit seinem lebhaften Vortrag „Management im Profifußball: 1. FC Köln – Spürbar anders“. Die zirka 300 Zuhörerinnen und Zuhörer im Hörsaal 1 der Deutschen Sporthochschule Köln erhielten spannende Einsichten, angefangen mit einem kurzen und prägnanten Überblick zum heutigen Profifußball. Im Folgenden berichtete Wehrle sowohl über die Marktstruktur als auch über die wichtigsten Anspruchsgruppen im Profifußball und deren Beziehungen zu- und untereinander. Er schlug auch den Bogen zu anderen Wirtschaftsbereichen und setzte interessante Relationen zum Sportbusiness. Beispielsweise betonte er, dass die gelernten volkswirtschaftlichen Produktionsfaktoren Arbeit, Boden und Kapital aus seiner Sicht im Sportbusiness um einen weiteren Faktor ergänzt werden müssten, nämlich um den Faktor Wettbewerb. Denn ohne funktionierenden Wettbewerb gebe es kein spannendes Produkt „Profifußball“.

Fazit des Abends: ein rundum gelungenes Regionaltreffen des Alumnivereins mit zwei Erkenntnissen, dass zum einen der 1. FC Köln mittlerweile auf sehr soliden Füßen steht und zum anderen, dass ein Profifußball-Club ein sehr komplexes Konstrukt ist, welches eine starke Führung braucht.

 

Impressionen Regionaltreffen