Vision & Ziele

Herkunft

Der Absolventenverein ASS ist seit seiner Gründung im Jahr 2001 eng mit der Deutschen Sporthochschule Köln verbunden. Studierende, Alumni und Mitarbeitende nennen die einzige deutsche Sportuniversität liebevoll „Spoho“ und wissen ihr internationales Renomee genauso zu schätzen wie die kölsche Lebensfreude und das Brauchtum von Köln.
Die Spoho ist Treffpunkt von sportbegeisterten Menschen verschiedener Kulturen, die mit Stolz und  Verantwortung die Sporthochschule nach außen repräsentieren. Die soziale Gemeinschaft der Studierenden, Alumni und MitarbeiterInnen zu fördern und die Identifikation mit der Spoho zu stärken, ist ein fester Bestandteil der DNA des Vereins. Obgleich der ASS – Alumni Sportmedien/Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule e.V. ein eigenständiger Verein ist und autark arbeitet, ist und bleibt die Spoho das Zuhause des Vereins.

Die Arbeit des ASS – Alumni Sportmedien/ Sportmanagement findet auf einer persönlichen und gemeinsam gestaltenden Ebene statt. Das Ziel des Vereins ist es, Synergien für alle Mitglieder zu finden und karrierefördernd zu handeln. Die Mitglieder sind ehemalige Studierende der Deutschen Sporthochschule Köln und somit alle durch und/oder mit dem Sport verbunden. Dies drückt sich in der Nahbarkeit des Handelns untereinander aus. Die Begegnungen innerhalb des Vereins sind stets respektvoll und professionell. Die Angebote und das öffentliche Handeln des Vereins streben stets eine hochwertige Qualität an.

Vision

Die Vision des Alumnivereins ASS ist es, gemeinsam mit unserem Netzwerk wertvolle Impulse für die Zukunft des Sportbusiness zu setzen. Dies erreichen wir, indem wir die Stärke des Netzwerks permanent weiterentwickeln und Partizipation aktiv leben.

Ziele

Konkret verfolgt der ASS u. a. folgende Ziele:

  • Hilfestellungen für Studierende und junge AbsolventInnen beim Übergang von der Hochschule in das Berufsleben
  • Regelmäßige Begegnungsmöglichkeiten für Mitglieder, Freunde und Förderer des ASS
  • Ausbau der Kooperation des Studienschwerpunkts Sportmanagement, Sportmedien und Sportkommunikation an der Deutschen Sporthochschule Köln mit Institutionen der Sportbranche
  • Regelmäßige Versorgung der Mitglieder mit aktuellen Informationen aus der Sportbranche